Suche
Suche

FÖRDERMITTELTIPPS VON DER EXPERTIN

06.09.14
FÖRDERMITTELTIPPS VON DER EXPERTIN

Unser langjähriger Kompetenzpartner Fördermittel-Guide Gabriele Taphorn veranstaltet im Herbst informative Webinare rund um die Themen „Finanzierung“ und „Fördermittel“.

Allen KMU´s, JungunternehmerInnen und GründerInnen bieten diese Veranstaltungen hervorragende Informationen – ganz bequem von zuhause oder vom Büro aus.  

Geld vom Staat – Zuschuss, Zinsverbilligung & Co.

Die Umsetzung Ihrer unternehmerischen Ideen – sei es bei der Existenzgründung oder der Expansion – erfordert in der Regel Kapital. Dieses Webinar zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten die öffentliche Förderung für den Mittelstand bietet und wie Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen können.

Erfahren Sie mehr über die Systematik der öffentlichen Förderung in Deutschland und welche Möglichkeiten Sie haben, diese Finanzierungsmittel zur Realisierung Ihrer Unternehmensvisionen einzusetzen.

Termin: 23.10.2014

Mehr Informationen finden Sie hier.

Sprechen Sie mit Ihrer Bank auf Augenhöhe!

Der Erfolg Ihres Unternehmens wird maßgeblich geprägt durch Ihre Ideen. Die Umsetzung dieser Ideen, sei es bei der Unternehmensgründung, der Expansion oder Stabilisierung Ihres Betriebes, erfordert in der Regel Kapital. Nur in den wenigsten Fällen kann dieses aus eigenen Mitteln aufgebracht werden, so dass eine Bankfinanzierung beantragt werden muss. Damit Sie mit Ihrer Bank auf Augenhöhe sprechen und sich dem “Bank-Chinesisch” anpassen können, vermittelt dieses Webinar die wichtigsten Grundlagen zum Thema “Finanzierung”:

  • Kreditwürdigkeit
  • Finanzierungsgeber
  • Finanzierungsarten und -formen
  •  Formen und Bewertung von Sicherheiten
  • Basel II / III

Termin: 06.11.2014

Mehr Informationen finden Sie hier.

Her mit dem Geld! Finanzierungsmöglichkeiten und Förderangebote für Existenzgründer/Innen

Der Schritt in die Selbständigkeit ist in den meisten Fällen u. a. mit finanziellen Überlegungen verbunden. Neben der Finanzierung der betrieblichen Investitionen stellt sich auch die Frage: “Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt in der Anfangsphase?”

Um entsprechende Kapitalquellen hierfür erschließen zu können, ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren, um keine Fristen bei der Antragstellung zu versäumen.

Dieses Webinar gibt Ihnen einen Überblick über

  • Finanzierungsmöglichkeiten vor/während der Gründung (Gründungszuschuss, Einstiegsgeld, Gründercoaching usw.)
  • Klassische Finanzierungsmöglichkeiten (Bankdarlehen, Kontokorrentkredite usw.)
  • Öffentliche Förderprogramme (Zuschüsse, Darlehen, Risikoentlastungen, Mikrofinanzierung usw.)
  • Alternative Finanzierungsmöglichkeiten (Factoring, Venture Capital usw.)

Termin: 25.11.2014

Mehr Informationen finden Sie hier.

Die 10 NoGo`s beim Umgang mit der Bank

In Zeiten von Finanzkrise und Basel II/III bekommen ExistenzgründerInnen und mittelständische Unternehmen oft die “ganze Macht” der Banken zu spüren. Abgelehnte oder oftmals seitens der Bank gar nicht näher betrachtete Finanzierungsanfragen sind die u. U. existenzbedrohenden Folgen für Unternehmen. Ein stabiles, vertrauensvolles Verhältnis zum Kreditinstitut ist wesentliche Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Dieses Webinar zeigt Ihnen, wie Sie im Umgang mit Ihrer Hausbank punkten können und welche Aktionen und Reaktionen die Aussichten auf eine für beide Seiten vertrauensvolle und angenehme Geschäftsverbindung schwinden lassen.

Webinarinhalte:

  • Was erwartet die Bank vom Unternehmen?
  • Fehler im Umgang mit Kreditinstituten

Termin: 08.12.2014

Mehr Informationen finden Sie hier.


NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows
29.01.16 NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows

Das neue Förderprogramm für kleine u. mittlere Unternehmen: Die Beraterförderung richtet sich an Startups, Jungunternehmen und Bestandsunternehmen.

 

Weiterlesen >
ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s
19.08.15 ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s

Parallel zu unserem Spotlight bieten wir Ihnen ab sofort einen neuen Service an: unser ePaper! Sechs Mal im Jahr wählen wir einen Themenschwerpunkt aus, recherchieren, informieren und beraten Sie quasi digital.

Weiterlesen >