Suche
Suche

KSK – Künstlersozialkasse! Wer muss zahlen ? Wer nicht ?

03.04.13
KSK – Künstlersozialkasse! Wer muss zahlen ? Wer nicht ?

Unternehmen, die regelmäßig selbstständige Künstler oder Publizisten beauftragen, müssen eine Abgabe zur Künstlersozialversicherung (KSV) zahlen. 4,1 Prozent der Auftragssumme werden derzeit jeweils fällig.

Der DIHK widmete sich am 04.04.2013 in einem Beitrag diesem Thema. Sowohl Auftraggeber wie auch Auftragnehmer sollten sich darüber informieren. Wenn Sie als UnternehmerIn regelmäßig einen Webdesigner beauftragen, dann müssen Sie zusätzlich zu der Rechnungs- bzw. Auftragssumme eine entsprechend Abgabe an die KSK bezahlen.


NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows
29.01.16 NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows

Das neue Förderprogramm für kleine u. mittlere Unternehmen: Die Beraterförderung richtet sich an Startups, Jungunternehmen und Bestandsunternehmen.

 

Weiterlesen >
ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s
19.08.15 ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s

Parallel zu unserem Spotlight bieten wir Ihnen ab sofort einen neuen Service an: unser ePaper! Sechs Mal im Jahr wählen wir einen Themenschwerpunkt aus, recherchieren, informieren und beraten Sie quasi digital.

Weiterlesen >