Suche
Suche

Social Entrepreneurship – Innovative Ideen mit gesellschaftlichem Nutzen erfolgreich umsetzen

Unternehmerisches Handel mit sozialem Engagement zu verbinden ist nicht neu

14.10.14
Social Entrepreneurship – Innovative Ideen mit gesellschaftlichem Nutzen erfolgreich umsetzen

Die Idee, unternehmerisches Handeln mit sozialem Engagement zu verbinden, ist nicht neu. Aufgrund der demografischen Entwicklung, der Energiewende sowie Sparzwängen und Budgetkürzungen im sozialen Bereich erlebt das Social Entrepreneurship aber eine Renaissance. Ein Social Business aufzubauen, ist allerdings eine besondere Herausforderung, da es sich nicht mit den gängigen betriebswirtschaftlichen Kriterien bewerten lässt. Viele Beratungsfirmen bieten deshalb eine spezielle Hilfestellung für Sozialunternehmer an. Die dykiert beratung engagiert sich seit vielen Jahren aktiv in diesem Bereich und kann dementsprechend weitreichende Erfahrungen und das nötige Know-how vorweisen; die KfW fördert die Beratungskosten mit 50 Prozent bzw. 75 Prozent, im Vorgründungsbereich können 70 Prozent der Coachingkosten gefördert werden. Am 15.10.2014 im erschien im Handelsblatt Online ein Artikel über unsere Beratungskompetenz.

Suchworte

NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows
29.01.16 NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows

Das neue Förderprogramm für kleine u. mittlere Unternehmen: Die Beraterförderung richtet sich an Startups, Jungunternehmen und Bestandsunternehmen.

 

Weiterlesen >
ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s
19.08.15 ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s

Parallel zu unserem Spotlight bieten wir Ihnen ab sofort einen neuen Service an: unser ePaper! Sechs Mal im Jahr wählen wir einen Themenschwerpunkt aus, recherchieren, informieren und beraten Sie quasi digital.

Weiterlesen >