Suche
Suche

Gründerzahl 2012 laut KfW Bankengruppe auf Rekordtief

17.03.13
Gründerzahl 2012 laut KfW Bankengruppe auf Rekordtief

Die KfW Bankengruppe hat in ihrer am 18.03.2013 heraus gegebenen Pressemitteilung Nr. 024 D alarmierende Zahlen bekannt gegeben: 60.000 weniger Gründer im Jahr 2012 – gute Arbeitsmarktaktivität schmälert die Gründungsaktiväten in Deutschland; die Zahl der durch Gründer geschaffenen Arbeitsplätze sinkt auf ein Rekordtief!

Im Jahr 2012 hat sich der Arbeitsmarkt in Deutschland weiter positiv entwickelt.Im vergangenen Jahr gab es daher gute Möglichkeiten, eine abhängige Beschäftigung zu finden. Dies beeinflusste die Gründungsaktivität negativ: 775.000 Personen – und damit 60.000 oder 7 % weniger als im Jahr 2011 – haben sich im vergangenen Jahr für den Schritt in die Selbständigkeit entschieden. Seit dem Jahr 2000 ist das die niedrigste Anzahl von Gründern in Deutschland überhaupt. Das ist das zentrale Ergebnis der aktuellen KfW-Erhebung zum Gründergeschehen in Deutschland.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie sich hier downloaden.

 


NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows
29.01.16 NEU: Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows

Das neue Förderprogramm für kleine u. mittlere Unternehmen: Die Beraterförderung richtet sich an Startups, Jungunternehmen und Bestandsunternehmen.

 

Weiterlesen >
ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s
19.08.15 ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s

Parallel zu unserem Spotlight bieten wir Ihnen ab sofort einen neuen Service an: unser ePaper! Sechs Mal im Jahr wählen wir einen Themenschwerpunkt aus, recherchieren, informieren und beraten Sie quasi digital.

Weiterlesen >