Suche
Suche

VDG informiert über Rechtsunsicherheit bei Gründungszuschuss

26.10.11
VDG informiert über Rechtsunsicherheit bei Gründungszuschuss

Der Verband Deutscher Gründungsinitiativen e.V. (VDG) informiert in einer E-Mail, dass durch das Veto des Bundesrates – unzutreffende Gerüchte über Rechtsunsicherheiten bei der Beantragung des Gründungszuschusses entstanden sind.

“Liebe VDG-Mitglieder,
sehr geehrte Beraterinnen und Berater,

es kursieren Gerüchte über eine angebliche Dienstanweisung der BA, dass wegen der Rechtsunsicherheit ab dem 1.11.2011 über Anträge zum Gründungszuschuss nicht mehr entschieden werden solle.

Wir können heute aus sicherer Quelle berichten, dass es keine derartige Dienstanweisung der Zentrale in Nürnberg gegeben hat.

Noch erfreulicher ist aber, dass – nicht zuletzt aufgrund dieser Fehlinformation – nun eine Information an alle Dienststellen rausgegangen ist, in der über die Verzögerungen beim Inkrafttreten des Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt informiert wird. Diese enthält darüber hinaus eine Klarstellung, dass der Rechtsanspruch weiter gilt.

Verband Deutscher Gründungsinitiativen e.V.
-Geschäftsstelle –
Muskauer Str. 24, 10997 Berlin


Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows
29.01.16 Förderprogramm zur Förderung unternehmerischen Know-hows

Das neue Förderprogramm für kleine u. mittlere Unternehmen: Die Beraterförderung richtet sich an Startups, Jungunternehmen und Bestandsunternehmen.

 

Weiterlesen >
ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s
19.08.15 ePaper für Startups, Jungunternehmer und KMU´s

Parallel zu unserem Spotlight bieten wir Ihnen ab sofort einen neuen Service an: unser ePaper! Sechs Mal im Jahr wählen wir einen Themenschwerpunkt aus, recherchieren, informieren und beraten Sie quasi digital.

Weiterlesen >